Was ist 100.solarhaus?

Das 100.solarhaus ermöglicht es endlich auch Mietern, vor Ort erzeugten Solarstrom zu beziehen. Das Modell nennt sich Mieterstrom. Denn auch Mieter sollen von der Energiewende profitieren.

Kurz gesagt

> Wir pachten das Dach eines Mietshauses

> Wir installieren eine Solaranlage und tauschen für jeden Mieter, der dabei sein will, den analogen Zähler gratis durch einen digitalen Stromzähler

> Ökostrom vom eigenen Dach fließt und wird durch den digitalen Stromzähler, wie der Name sagt, gezählt!

> Im 100.portal sehen die Mieter genau, wie viel sie verbrauchen – sowohl an Strom vom eigenen Dach als auch an Strom aus dem Netz.

  • Wenn die Sonne mal nicht scheint, kaufen wir Ökostrom dazu, um eine lückenlose Ökostromversorgung sicherzustellen.
  • Monatlich wird nur noch gezahlt, was wirklich verbraucht wurde.

Keine intransparenten Abschläge, keine überraschenden Nachzahlungen mehr. Einfach smarte Energieversorgung für Vorreiter der Energiewende in der Stadt!