Von Anmeldung bis smartem Ökostrom – was sind die einzelnen Schritte?

Von Anmeldung bis smartem Ökostrom – was sind die einzelnen Schritte?

Anmelden

 

Empfangsbestätigung erhalten | wir kümmern uns dann um den bürokratischen Akt des Stromanbieterwechsels

 

Auftragsbestätigung erhalten | sobald wir grünes Licht (…) bekommen, erfolgt der Wechsel und wir beauftragen unsere Partner, um einen Installationstermin für den digitalen Stromzähler zu finden

 

>Unsere Partner von discovergy melden sich und vereinbaren einen Installationstermin

  • Damit der Installateur schmerzfrei den bisherigen analogen Zähler mit Deinem neuen digitalen Stromzähler tauschen kann, muss der Strom dabei für max. 15min. abgestellt werden.

 

  • Der Installateur hat einige Termine am Tag und plant daher gewissenhaft seine Touren des Tages: kann der Termin nicht wahrgenommen werden, sollte dies bis mind. 48 Stunden vorher an uns gemeldet werden. Ansonsten müssen wir die extra aufgekommenen Kosten für unseren Partner leider in Rechnung stellen. Sonst ist die Installation kostenlos!

 

  • Der Installateur verbindet das Gerät mit dem Internet  & Verbrauchsdaten können übermittelt werden!

 

(Überschneiden sich der Vertragsbeginn und die Installation des digitalen Stromzählers nicht, überbrücken wir die Zeit ohne digitalen Zähler noch mit (auf Basis des angegebenen letztjährigen Verbrauchs) geschätzten Abschlägen. Diese werden dann nach Installation mit den genauen Verbrauchsdaten verrechnet.)

 

Wir melden uns mit den Zugangsdaten zum 100.portal, wo dann endlich live Verbrauch & Kosten eingesehen werden können.

Ein weiterer Vorreiter der Energieversorgung in der Stadt is born!